Internet Business Suite - Deutsche Telekom AG

Erleben, was verbindet.

FAQ SCHNELLE ANTWORTEN ZUR IBS

IBS FAQ – Antworten auf Fragen zur Internet Business Suite
Was ist die IBS?
Die Internet Business Suite (IBS) automatisiert Geschäftsprozesse rund um den „Kundenlebenszyklus“ für Geschäftsmodelle des elektronischen Handels. Von Registrierung und Login, über Produktbuchung, Abrechnung und E-Mail Benachrichtigung bis hin zum Customer Care Management. Die IBS ist Ihr Werkzeug, um Produkte gezielt zu vermarkten und nachhaltige Kundenbeziehungen aufzubauen.
Was kostet die IBS?
Das Preismodell der IBS basiert auf dem Pay-per-use-Prinzip. Sie zahlen nur die Kosten der Nutzer-Transaktionen, die auch wirklich angefallen sind. Um die IBS näher kennen zu lernen, bieten wir Ihnen eine 90tägige Testphase mit einem Testmandanten an. Diesen können Sie nutzen, um sich einen genaueren Eindruck über die Vielfältigkeit der IBS zu verschaffen oder bereits die Integration in Ihr Geschäftsmodell zu testen. Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu unseren Preisen zu erhalten.
Welche Einsatzszenarien können durch die IBS abgebildet werden?
Die IBS ist für den Einsatz in unterschiedlichsten Geschäftsmodellen wie geschaffen. Mit der Kombination aus sicherem Identity Management, einem durchdachten Bezahlsystem und umfangreichen Kundenmanagement-Funktionen, automatisieren Sie schnell und sicher Ihre Geschäftsprozesse. Die IBS unterstützt bereits eine breite Palette an Einsatzszenarien rund um das Thema E-Business, vom Online Shop über Plattform-Lösungen bis zu Browserspielen. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte unsere Referenzseite.
Wo finde ich die Dokumentation? / Wo erhalte ich Support?
Ausführlichen Support mit Hilfe von Use Cases sowie API Dokumentation finden Sie im IBS Help Center des geschützten Bereichs „myIBS“. Für den Zugriff zum IBS Help Center ist ein aktiver Kunden-Account erforderlich. Diesen erhalten Sie nach Anforderung des IBS Testzugangs.
Welche Sprachen unterstützt die IBS?
Die IBS bietet umfangreiche Möglichkeiten, um Sie bei Ihren Internationalisierungsvorhaben zu unterstützen. Von Grund auf unterstützt die IBS die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch im gesamten Geschäftsprozess - von den Nutzeroberflächen für Registrierung und Login, über den Produktkauf bis hin zur E-Mail-Vorlage für Service-Benachrichtigungen. Weitere vorkonfigurierte Sprachen und Währungen fügen Sie Ihrem Dienst einfach per Klick im Administrations-Portal hinzu.
Ist die IBS auch in meinem Land verfügbar?
Aktuell werden Daten ausschließlich auf Servern in Deutschland gehostet. Und für diese gelten die deutschen Datenschutzrechtlinien. Die umfangreiche Internationalisierbarkeit der IBS erlaubt jedoch die schnelle Einsatzbereitschaft in multinationalen Szenarien. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Details.
Was sind die Systemvoraussetzungen für die Nutzung der IBS?
Die IBS ist eine Cloud-basierte Lösung. Alles was Sie brauchen, ist eine Schnittstelle zur Anbindung Ihres Dienstes. Für die Nutzung der IBS fallen für Sie keine weiteren Kosten für Serverhosting, Integration und Datenhaltung an.
An welche Zielgruppe richtet sich die IBS?
Das Funktionsangebot der IBS ist zugeschnitten für den Einsatz in Individuallösungen und Branchenlösungen von Systemintegratoren und unterstützt das Funktionsangebot der Lösungen von Standardsoftware-Herstellern. Mit Hilfe der IBS können sie Ihre IT-Lösungen anpassen oder erweitern und sie auf die Bedürfnisse Ihrer gewerblichen oder öffentlichen Endkunden zuschneiden.
Was kostet professioneller Support?
Wir bieten Ihnen einen professionellen Support auf Basis Ihrer individuellen Bedürfnisse an. Bitte kontaktieren Sie uns, um Informationen zu den Leistungen und Preisen unseres professionellen Supports zu erhalten.
Wo kann ich zusätzliche Informationen über die IBS finden?
Zusätzliche Informationen zur IBS wie API Dokumentation oder On-Boarding-Guide erhalten Sie im IBS Help Center des geschützten Bereichs „myIBS“. Für den Zugriff zum IBS Help Center ist ein aktiver Kunden-Account erforderlich. Diesen erhalten Sie nach Anforderung des IBS Testzugangs. Bei Fragen zum Preismodell oder bei Fragen zu fachlichen und technischen Themen, zum Beispiel die Umsetzbarkeit Ihres Geschäftsmodells mittels der IBS, wenden Sie sich bitte direkt an uns.
In welchem Land werden Nutzerdaten gespeichert? / Wie sieht es mit Datenschutz und Datensicherheit aus?
Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden speichern wir ausschließlich in geschützten Rechenzentren der Deutschen Telekom in Deutschland. Und für diese gelten die strengen deutschen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Unsere Rechenzentren erfüllen höchste Sicherheitsansprüche und werden regelmäßig von unabhängigen Instituten überprüft.
Was ist eigentlich E-Business?
E-Business steht für Electronic Business und nutzt digitale Informations- und Kommunikationstechnologie zur Abwicklung von Geschäftsprozessen. E-Business vereinfacht und beschleunigt automatisierbare Unternehmensabläufe mit dem Ziel einen wirtschaftlichen Mehrwert zu generieren. Während der Begriff E-Business die Gesamtheit von Geschäftsprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette umfasst, bedient die IBS den Teilbereich der außerbetrieblichen Unternehmensprozesse. Sie unterstützt die Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Kunden für Geschäftsmodelle des elektronischen Handels.